Gott schläft im Stein,
atmet in der Pflanze,
träumt im Tier
und erwacht im Menschen."

Östliche Weisheit

Ein Seminar für Frauen

Das Leben verlangt uns eine Menge ab. Die Änderungen und Wirren der Zeit sind überall spürbar, wir versinken in Stress und Ruhelosigkeit, kennen unsere Wurzeln nicht mehr, finden unseren Ruhepol nicht, unsere "Tankstellen" haben geschlossen und wir fühlen uns "außer uns".

An diesem Wochenende suchen wir deshalb nach den Orten der Kraft in uns selber und um uns herum. Wir gehen in die Natur, verbinden uns mit kraftvollen Bäumen und Pflanzen, spüren die Erde und kommen endlich wieder einmal ganz bei uns, in unserem Leben, unserer Kraft und unserer Ruhe an. Wir werden uns einige pflanzliche "Helfer" herstellen, die uns unterstützen, in dieser Zeit des Wandels und der Herausforderungen bei uns zu bleiben und uns kraftvoll den Herausforderungen unseres Alltags zu stellen (zum Beispiel eine schützende Creme, eine stärkende Tinktur usw.).

Wir trauen uns, Fragen wie "was hält mich von innerer Ruhe und Stille ab", "welche eigenen Dämonen nähre ich mit meinem Verhalten", "wie kann ich wieder auftanken" usw. zu stellen und gestatten uns, Antworten aus uns selber wahrzunehmen. Es wird keine Bewertung des Status quo geben, keine Verurteilung und kein schlechtes Gewissen. Stattdessen werden Ressourcen aktiviert, und es gibt viele Möglichkeiten und Unterstützung um unser Leben wieder lebendiger und kraftvoller zu gestalten und den Weg zu unserer "Tankstelle" wieder zu finden.

Wir werden viel meditieren, in Stille und Ruhe sein, aber auch gegenseitiges mitteilen, schreiben, lachen und weinen.

Das Seminar findet in einem sehr einfachen und sehr liebevollen Seminarhaus statt (www.buecherwinkel.de). Wir werden uns dort die Zeit nehmen, gemeinsam zu kochen (und abzuwaschen), gemeinsam die Ruhe zu genießen, die Stille zuzulassen und uns gegenseitig zu unterstützen, zu halten und – neben den eigenen Prozessen – füreinander da zu sein.

Teilnahmevoraussetzung: Die Bereitschaft, genau hinzuschauen, die Offenheit, Dinge zu erleben, die nicht "von dieser Welt sind" und Freude an der Stille, am Mitteilen und am Dasein.

Da es sich hier um sehr persönliche Prozesse handelt ist die Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt. Voraussetzung ist eine stabile Ich-Stärke. Menschen die Psychopharmaka einnehmen müssen, können leider nicht an diesem Seminar teilnehmen.

Termine: 09.-11. Mai 2014
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr
- ausgebucht -
 
Ort:

Altmark, Salzwedel / Groß Chüden

Seminargebühr:

€ 298,00 €
(incl. Seminargebühr € 249,00,
Unterkunft für zwei Nächte € 24,00,
Material € 25,00)

zzgl. Verpflegung nach Verbrauch, es gibt einen Bioladen direkt vor Ort, aus dem wir uns bedienen können und hinterher gemeinsam abrechnen.

Wenn wir uns zusammen entscheiden, die Endreinigung nicht selber zu machen, kommen noch € 30,00 - 50,00 insgesamt dazu, die durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt werden.

Zur Online-Anmeldung


Bitte Schlafsack, Handtücher, Meditationskissen, was zum Schreiben und Hausschuhe mitbringen.

Bei Interesse an weiteren Terminen kann ich Sie gern per E-Mail benachrichtigen.

nach oben